In heutigen Zeiten ist eine erfolgreiche Inkassotätigkeit für alle Mandanten unverzichtbar. Diese Inkassotätigkeit, die auch häufig als Forderungsmanagement bezeichnet wird, hat den wirtschaftlichen Zweck, effektiv und kurzfristig Außenstände beizutreiben. Eine solche Tätigkeit umfaßt den gesamten Bereich vom Mahnschreiben über das gerichtliche Mahn- und Vollstreckungsverfahren bis hin zur Zwangsvollstreckung einschließlich aller notwendigen Zwangsmaßnahmen.